Wie gut ist das Catz Katzenfutter?

13. Mai 2019

Damit du weißt, was deine Katze zum Fressen bekommt, habe ich den Test gemacht. Wie sich das Nassfutter von Catz im Test schlägt und welche Alternativen ich empfehle, erfährst du hier!

  • Futterart: Nassfutter
  • Geschmack: Lachs und Geflügel
  • Getreidefrei: Ja
  • Hypoallergen: Nein
  • Rassen: Alle Rassen
  • Alter: Ausgewachsene Katze
catz katzenfutter

Vorteile vom Catz Nassfutter

  • getreidefrei
  • ohne Zusatz von Zucker
  • gute Verträglichkeit
  • ohne künstliche Zusatzstoffe
  • keine Farb- und Aromastoffe
  • kein Sojaprotein
  • gute Verdauung
  • hoher Energiegehalt
  • hohe Akzeptanz
  • ohne Geschmacksverstärker
  • kein Knochenmehl

Catz Katzenfutter- Erfahrungsbericht

Bei diesem Futter besteht mein Bericht aus Tests. Dazu gehören die Inhaltsstoffe, Zusammensetzung und die Deklaration.

Das Unternehmen Pets Nature

► Das Catz Katzenfutter ist ein Produkt des Unternehmens Pets Nature.

► 1999 wurde Pets Nature durch Martin Schupp gegründet.

► Außer dem Nassfutter werden Leckerlies, Snacks, Nassfutter und auch Zubehör für die Katze produziert.

► Die Herstellung des Produkts findet in Deutschland und in Österreich statt.

Hauptmerkmale von Catz Nassfutter

  • WIE VIEL PROZENT FLEISCH STECKT IM FUTTER?

In diesem Futter stecken ganze 71 % Fleisch.

  • WIE VIELE FLEISCHSORTEN ENTHALTEN?

Es sind 2 verschiedene Sorten enthalten. Lachs und Geflügel. Geflügel ist die Zutat, die außer Muskelfleisch auch Innereien beinhaltet.

 

Bestmögliche Nahrung für jedes Tier

Catz achtet besonders auf eine artgerechte Fütterung. Da unsere Kätzchen Fleischfresser sind, ist auch dies bei der Herstellung des Futters berücksichtigt worden.

 

Ernährung mit Wissen und Respekt

Während der Herstellung des Catz Nassfutters, wird nicht nur das Leben der Haustiere, sondern auch das der Nutztiere berücksichtigt.

Es werden auf gentechnisch veränderte Zutaten und Tierversuche verzichtet. Eine nachhaltige Produktion steht auch im Vordergrund ihrer Unternehmensphilosophie.

 

3 EPA / DHA

Der Fischinhalt macht das Nassfutter von Catz reich an Omega- 3- Fettsäuren. Das spielt eine große Rolle in der Ernährung unserer Haustiere.

 

Die Omega- 3- Fettsäuren sorgen für eine gesunde Darmfunktion. In dem Fisch sind Fettsäuren enthalten, die als EPA und DHA abgekürzt sind.

EPA ist die Abkürzung für Eicosapentaensäure. Und DHA bedeutet Docosahexaensäure. Durch den Zusatz werden entzündlichen Darmkrankheiten bestens vorgebeugt.

Inhaltsstoffe ⭐⭐⭐⭐⭐

Inhalt:Lachs 36 %, Geflügel* 35 % (bestehend aus Muskelfleisch, Herz und Leber), Trinkwasser 26,2 %, Spinat 1 %, Tomate 1 %, Eierschale 0,3 %, Meersalz 0,2 %, Taurin 0,15 %, Hanföl 0,15 %.

*Anteile Geflügel:

Muskelfleisch & Herz zusammen circa 70 % (davon circa 2/3 Fleisch und 1/3 Herz), Leber circa 30 %

 

Was ist gut: Der Inhalt von Muskelfleisch ist für die Ernährung wichtig. Aber Schlachtnebenprodukte gehören ebenfalls in die Produktion des Nassfutters. Dadurch wird die Fressgewohnheit der Katzen in der Natur nachgeahmt.

Leber und Herz sind in diesem Falle gute Schlachtnebenprodukte, wenn wir es mit minderwertigem Nebenprodukt vergleichen.

Triffst du unter den Inhaltsstoffen mal auf Schlachtnebenprodukten zu, merke dir! Es könnten beispielsweise Federn und Kadaver beinhalten. Und diese sind nicht gerade ernährungsreich!

 

Einen Pluspunkt erhält Catz für ihre Produktion, die ohne GVO (ohne gentechnisch veränderte Organismen)hergestellt sind.

Zusammensetzung ⭐⭐⭐⭐

Analyse der Inhaltsstoffe:

Rohprotein 11,9 %, Fettgehalt 6 %, Rohasche 2,3 %, Rohfaser 0,4 %, Feuchtigkeit 80 %, Calcium 0,2- 0,3 %, Phosphor 0,15-0,25 %, Natrium 0,2- 0,3 %, Magnesium 0,03- 0,04 %, Kalium 0,15- 0,25 %, Umsetzbare Energie 97,14 kcal/100 g.

 

Ernährungsphysiologische Zusatzstoffe pro kg:

Vitamin D3 200,00 I.E., Vitamin E 30 mg, Vitamin B1 13 mg, Vitamin B2 6 mg, Vitamin B6 3 mg, Vitamin B12 75 mcg, Vitamin C 40 mg, Cholinchlorid 700 mg, Pantothensäure 12 mg, Nicotinsäureamid 18 mg, Folsäure 0,60 mg, Biotin 300 mcg, Zink gesamt 15 mg, Zink als Zinksulfat Monohydrat 15 mg, Mangan gesamt 3 mg, Mangan als Mangan-II-Sulfat Monohydrat 3 mg, Jod als Calciumjodat (wasserfrei) 0,75mg

 

Vitamin D3: Sorgt für Stoffwechsel und stärkt die Knochen

Mangan (E5): Bildung von Knorpelgewebe und Energiestoffwechsel in den Zellen

Jod (E2): Bestandteil der Schilddrüsenhormone und Schilddrüsenfunktion

Gesunde Stoffe ⭐⭐⭐⭐⭐

Pets Nature setzt sich für gesunde Stoffe ein. Es wird auf Zucker, Getreide und billige Füllstoffe verzichtet.

Zucker wird meist bei der Produktion benutzt, um den Geschmack zu verändern. Leider gehen da die Billiganbieter nicht mit Sorgfalt um.

Dass Zucker nicht nur für uns, sondern auch für unsere Haustiere schädlich ist, ist unumstritten. Dein Kätzchen kann dadurch an Übergewicht und Diabetes leiden.

Unter Ölen sehe ich in der Zusammensetzung Hanföl. Das Öl zählt zu den pflanzlichen Sorten. Die Regel für Katzenfutter besagt, dass man eher auf tierische Öle zugreifen soll. Denn tierische Öle sind verdaulicher als pflanzliche.

In dieser Zusammensetzung wurde aber speziell auf das pflanzlich basierende Öl Wert gelegt. Das hat den Hintergrund, dass Hanföl die Verdauung unterstützt.

➡ Außerdem hilft es allergische Reaktionen zu dämpfen und das Immunsystem zu stärken.

 

Getreide ist ebenso ein Füllstoff, der zur Billigproduktion beiträgt. Der Gesundheit deines Kätzchens fügt es aber nur Schaden hinzu, wenn es als Füllstoff benutzt wird.

▶ Ist das Kohlenhydrat in einer geringen Menge vorhanden, ist es eine gute Energiequelle.

Ist zu viel davon drin? Wundere dich nicht, dass eine Unverträglichkeit beziehungsweise Verdauungsstörung zum Vorschein kommt!

Ich finde es super, das Catz bei der Produktion aufgepasst hat und Füllstoffe so gut wie gar nicht eingesetzt hat. Klasse gemacht!

Deklaration ⭐⭐⭐⭐⭐

Eine offene Deklaration ist genau das, was ich mir bei den Tests wünsche. Das hat Catz sehr gut gemacht! Der genaue Anteil von Muskelfleisch ist benannt. Schlachtnebenprodukte sind in Proportion angegeben.

Die Transparenz für den Verbraucher ist das Wichtigste. Im Vergleich zu namhaften Konkurrenten, stellt mich Catz sehr zufrieden!

🍖 Fleischanteil ⭐⭐⭐⭐

► Laut Hersteller besteht dieses Produkt aus 71 % Fleisch. Für mich sehr zufriedenstellend.

Es wurde offen angegeben, welche Geflügel- Innereien es beinhaltet. Das wurde gut gemacht!

Fütterungsrichtlinien

Die Angabe wäre akzeptabel bei normalgewichtigen Katze. Aber nur dann. Jede Katze ist am Ende auch individuell.

Achte bitte auf die Beweglichkeit deiner Katze! Und frage den Tierarzt, inwieweit die Portionierung in Ordnung ist!

Fütterungsempfehlung

Gewicht der KatzeTagesbedarf
1 kg150 g
2 kg200 g
4 kg250 g

 

Tipp: Egal, wie gut das neue Futter sein mag. Es kann sich immer zu Anfang ein Verträglichkeitsproblem ergeben. Meine Empfehlung ist, das neue Futter immer mit dem alten Futter zu mischen.

➡ Dadurch wird der Magen deiner Katze nicht allzu sehr belastet.

 

So sieht eine ideale Futterumstellung aus:

TagAlte NahrungNeue Nahrung
1. und 2.Tag75,00 %25,00 %
3. und 4.Tag50,00 %50,00 %
5. und 6. Tag25,00 %75,00 %
Ab dem 7. Tag0,00 %100,00 %

 

Testurteil: ⭐⭐⭐⭐

Catz finefood N° 5 Lachs und Geflügel
  • Getreidefrei
  • Ohne Zuckerzusatz
  • Keine künstlichen Aromen

► Das Catz Nassfutter ist ein gesundes Futter. Es deckt die Bedürfnisse einer ausgewachsenen oder übergewichtigen Katze.

► Das Unternehmen Pets Nature achtet stets darauf, keine Geschmacksverstärker, kein Getreide, kein Zucker oder künstliche Zusatzstoffe zu verwenden. Das macht die Qualität des Nassfutters aus.

Die Alternative

Catz finefood N° 7 Kalb
  • Getreidefrei
  • Ohne Zuckerzusatz
  • Keine künstlichen Aromen

Ist dein Kätzchen eher Fleischfresser? Dann eignet sich das getreidefreie Nassfutter mit Kalbgeschmack perfekt.

Folgenden Inhalt siehst du in dieser Mahlzeit:

Zusammensetzung:

Kalb* 70 % (bestehend aus Muskelfleisch, Herz, Leber, Lunge und Niere), Trinkwasser 26,6 %, Aprikosen 1 %, Ananas 1 %, Mineralstoffe 1 %, Leinöl 0,15 %, Meersalz 0,15 %, Seealge 0,1 %

*Anteile Kalb: Muskelfleisch & Herz zusammen circa 50 % (davon 2/3 Fleisch und 1/3 Herz), Innereien zusammen circa 50 % (je 1/3 Leber, Lunge und Niere)

Umsetzbare Energie: 101,08 kcal/100g

Analytische Bestandteile:

Rohprotein 10,8 %, Fettgehalt 6,5 %, Rohasche 1,8 %, Rohfaser 0,3 %, Feuchtigkeit 80 %, Calcium 0,2-0,3 %, Phosphor 0,15-0,25 %, Natrium 0,2-0,3 %, Magnesium 0,03- 0,04 %, Kalium 0,15- 0,25 %

Ernährungsphysiologische Zusatzstoffe:

Vitamin D3 200 I.E., Taurin 1500 mg, Zink als Zinksulfat Monohydrat 15 mg, Mangan als Mangan-II-Sulfat Monohydrat 3 mg, Jod als Calciumjodat wasserfrei 0,75 mg

Geeignet für:

  • Jungtier- ausgewachsene Katzen
  • Sensible Magen
  • Beugt Verdauungsproblemen vor
  • als Nierendiät geeignet