Wie gut ist das Anifit Katzenfutter?

13. Mai 2019

Du willst wissen, wie gut das Anifit Katzenfutter ist? Ich habe es mir genau angeschaut und verrate dir heute meine Meinung.

  • Futterart: Nassfutter
  • Geschmack: Huhn und Fisch
  • Getreidefrei: Nein
  • Glutenfrei: Ja
  • Hypoallergen: Ja
  • Rassen: Alle Rassen
  • Alter: für jedes Alter
anifit katzenfutter

Vorteile

  • ohne Zusatz von Zucker
  • gute Verträglichkeit
  • ohne künstliche Zusatzstoffe
  • keine Farb- und Aromastoffe
  • kein Mais oder Soja
  • gute Verdauung
  • hoher Energiegehalt
  • hohe Akzeptanz
  • ohne Geschmacksverstärker
  • kein Tiermehl
  • kein pflanzliches Mehl

Mein Erfahrungsbericht

Ich habe mir diese Futtersorte ganz genau angeschaut und zeige dir heute meine Erfahrungen. Ich freue mich, wenn du aus meinen Erfahrungen lernen kannst.

Das Unternehmen Provital GmbH

► Das Katzenfutter Anifit ist ein Produkt der Provital GmbH.

► Es gibt einen AniFit- Tierhilfe- Verein, der sich speziell für Kleintiere einsetzt. Sie unterstützten Tierhilfe Projekte und helfen somit Tieren in Not.

► Die Herstellung des Produkts findet in Schweden statt.

► Anifit bietet außer den Nassfutter Sorten auch Nahrungsergänzungen, Snacks und Zubehör an.

Hauptmerkmale von Anifit Nassfutter

 

  • WIE VIEL % FLEISCH STECKT IM FUTTER?

In diesem Futter stecken ganze 99 % Fleisch.

 

  • WIE VIELE FLEISCHSORTEN ENTHALTEN?

Es sind 5 verschiedene Sorten enthalten. Rind, Huhn, Hering, Weißfisch und Lachs. In diesen Sorten              sind jeweils Schlachtnebenerzeugnisse enthalten.

 

Bestmögliche Nahrung für jedes Tier

Dass unsere Kätzchen fleischfressender Rassen abstammen, darauf legt Anifit großen Wert. Ihre Produkte beinhalten einen Fleisch- beziehungsweise Fischanteil von 90- 99 %. Für eine artgerechte Fütterung ist Anifit eine gute Wahl.

 

EPA / DHA

Dieses Produkt dürfte wirklich reich an Omega- 3- Fettsäuren sein.

Omega- 3-Fettsäuren beinhalten EPA und DHA. Das bedeutet, dass unsere empfindlichen Katzen, die ein Darmproblem haben, bestens mit diesem Futter versorgt werden.

Möchtest du einer entzündlichen Darmkrankheit vorbeugen, dann sollten diese Stoffe nicht im Futter fehlen.

Die Definition für EPA ist Eicosapentaensäure und für DHA= Docosahexaensäure.

Inhaltsstoffe ⭐⭐⭐⭐⭐

Inhalt: 61,9 % Fleisch und tierische Nebenerzeugnisse (70 % Rind, 30 % Huhn), 37,8 % Fisch und Fischnebenerzeugnisse (50 % Hering, 33 % Weißfisch, 17 % Lachs), 0,3 % Mineralstoffe

Verwendete Fleischzutaten: Hühnermuskelfleisch, Rindermuskelfleisch, Rinderleber, Rinderlunge.

Was ist gut: Der Inhalt von Muskelfleisch ist für die Ernährung wichtig. Aber Schlachtnebenprodukte sind ebenso wichtig, wie Muskelfleisch. Denn so ernähren sich nunmal unsere kleinen Tiger in der freien Wildbahn.

Triffst du unter den Inhaltsstoffen mal auf Schlachtnebenprodukten zu, merke dir! Solange die prozentuale Einteilung nicht mehr als Muskelfleisch ist, ist es völlig OK.

Ansonsten entgehen wichtige Nährstoffe, die deine Katze für ein gesundes Leben braucht.

Zusammensetzung ⭐⭐⭐⭐

Analyse der Inhaltsstoffe:8,9 % Rohprotein, 3,9 % Rohöle und -fette, 0,3 % Rohfaser, 1,6 % Rohasche, 84,4 % Feuchtigkeit, 0,24 % Calcium, 0,19 % Phosphor, 0,1 % Natrium, 4 mg/kg Kupfer, 25 mg/kg Zink, 7 mg/kg Mangan

Ernährungsphysiologische Zusatzstoffe pro kg:

Taurin: 600 mg/kg

Vitamin D3: 100 IE/kg

Vitamin D3: Sorgt für den Stoffwechsel und stärkt die Knochen

Taurin: Taurin ist ein wichtiger Bestandteil, der in Futter nicht fehlen darf. Es beugt vor viele Krankheiten vor. Erblindung ist die häufigste Krankheit, die bei einem Taurinmangel vorkommt.

Gesunde Stoffe ⭐⭐⭐⭐⭐

Zucker ist ein Geschmacksverstärker, den wir in Katzenfutter nicht sehen möchten. Denn nicht nur für uns Menschen ist es schädlich. Der Körper der Katze neigt dadurch zu Übergewicht.

In den späteren Lebensjahren ist es nichts unnatürliches, wenn das Kätzchen an Diabetes leidet.

Also, Finger weg von zuckerhaltigen Produkten! Anifit achtet bei der Herstellung ihrer Produkte darauf, dass weder Zucker noch Konservierungsstoffe im Futter enthalten sind. Das finde ich spitze!

Getreidemehl ist ein weiterer Inhalt, der der Verdauungsfunktion der Katze nicht gut tut. Dass zu viel Getreidemehl in einem Futter steckt, merkst du meistens an extrem viel Kot und Durchfall.

▶ Anifit hat darauf aufgepasst und diesen Füllstoff gar nicht in der Produktion verwendet. Auch klasse gemacht!

Deklaration⭐⭐⭐⭐

Eine offene Deklaration ist genau das, was ich mir bei den Tests wünsche. Bei diesem Produkt wurde mit dem Verbraucher genauestens geteilt, wie die Deklaration aussieht.

➡ So kannst du bestens nachvollziehen, was dein Kätzchen in welcher Menge bekommt.

Die Transparenz für den Verbraucher ist das Wichtigste. Im Vergleich zu den Konkurrenten, stellt mich Anifit sehr zufrieden!

🍖 Fleischanteil ⭐⭐⭐⭐⭐

► Laut Hersteller besteht dieses Produkt aus 99 % Fleisch und Fisch. Mehr geht nicht. Für mich sehr zufriedenstellend. Je mehr ein Futter Fleischanteil enthält, desto qualitätsreich ist es.

Was auch von Anifit gut gemacht ist, ist die offene Angabe darüber, welche Fleischnebenprodukte verwendet wurden. Gut gemacht!

Fütterungsrichtlinien

Die Angabe ist akzeptabel, wenn ich davon ausgehe, dass ich eine ausgewachsene normalgewichtige Katze füttere. Auf der Verpackung ist angegeben, dass das Futter jeder Altersklasse entspricht.

Hmmm :/ Als Laie fragt man sich natürlich, wie der Welpe gefüttert werden soll? Am besten den Rat eines Tierarztes einholen!

▶  Vergiss nicht , die Angabe ist immer eine Empfehlung. Es sind also meist generelle Richtlinien!

Achte bitte auf die Beweglichkeit deiner Katze! Dein Tierarzt kann dich auch bestens beraten, wenn es um die richtige Fütterungsmenge geht!

Fütterungsempfehlung

Laut Hersteller findest du auf der Dose diese Information als Empfehlung

Gewicht der KatzeTagesbedarf
bis 3 kg200 g
3,5- 7 kg400 g
7- 14 kg800 g

 

Tipp: Zu Anfang kann immer ein Verträglichkeitsproblem auftreten. Eine Mischung aus dem alten Futter mit dem neuen, ist eine ideale Angewöhnung für den sensiblen Magen des Kätzchens.

Verdauungsstörungen können wirklich zur Qual werden Deshalb ist meine Empfehlung, das neue Futter immer mit dem alten Futter zu mischen.

▶  Anhand der unten aufgeführten Tabelle kannst du sehen, wie das Mischverhältnis aussieht.

 

Merke dir: Katzen trinken nicht wie Hunde! Halte immer eine Schüssel mit frischem Wasser bereit.

 

So nimmst du die richtige Futterumstellung vor:

TagAlte NahrungNeue Nahrung
1. und 2.Tag75,00 %25,00 %
3. und 4.Tag50,00 %50,00 %
5. und 6. Tag25,00 %75,00 %
Ab dem 7. Tag0,00 %100,00 %

Testurteil: ⭐⭐⭐⭐

Anifit Eismeerterrine
  • Ohne Zusatz von Zucker
  • Gute Verträglichkeit
  • Hoher Energiegehalt

► Das Anifit Nassfutter ist ein gut verträgliches Futter. Der Fischinhalt deckt die Bedürfnisse an Omega- 3- Fettsäuren bestens ab.

► Das Unternehmen arbeitet mit Sorgfalt und vermeidet den Zusatz von Geschmacksverstärker, Getreide und künstliche Zusatzstoffe. Das macht das Anifit Nassfutter besonders qualitätsreich.

Eine gute Alternative:

Anifit PUTERICHS DELIGHT
  • Ohne Zusatz von Zucker
  • Gute Verträglichkeit
  • Hoher Energiegehalt

Bevorzugt deine Katze eher Fleisch als Fisch? Dann habe ich hier das richtige von Anifit. Es hat Huhn, Truthahn und Rİnd. Natürlich ist auch dieses Futter reich an Fleischanteil, damit eine artgerechte Fütterung gewährleistet wird.

Es enthält 99 % Fleisch! Die Schonkost ist gerichtet auf den sensiblen Katzenmagen und wird auch speziell zu einer Krankheitsphase eingesetzt.

 

Folgenden Inhalt siehst du in dieser Mahlzeit:

99,2 % Fleisch und tierische Nebenerzeugnisse (71 % Huhn, 14 % Truthahn, 15 % Rind), 0,6 % Mineralstoffe, 0,2 % Tomate, Prise Knoblauch.

Verwendete Fleischzutaten: Truthahnmuskelfleisch, Hühnermuskelfleisch, Rindermuskelfleisch, Rinderlunge, Hühnerleber, Hühnermagen.

Analytische Bestandteile:10,7 % Rohprotein, 8,8 % Rohöle und -fette, 0,3 % Rohfaser, 3,4 % Rohasche, 77,6 % Feuchtigkeit, 0,36 % Phosphor, 0,41 % Calcium, 0,3 % Natrium, 2,3 mg/kg Kupfer, 24 mg/kg Zink, 4 mg/kg Mangan.

Ernährungsphysiologische Zusatzstoffe:

Taurin: 600 mg/kg

Vitamin D3: 100 IE/kg

Geeignet für:

  • Katzen jeder Altersklasse
  • Sensible Magen
  • Beugt Verdauungsproblemen vor