🍪 Wir verwenden Cookies. Wenn Sie dem zustimmen, surfen Sie einfach weiter. Produktlinks sind Affiliate-Links, mit denen ggf. Werbeeinnahmen erzielt werden.

Wie gut ist das Acana Katzenfutter?

22. Januar 2020

Du willst wissen, wie gut das Katzenfutter von Acana ist? Ich habe mir die beliebteste Trockenfuttersorte von Acana ganz genau für dich angesehen. Hier verrate ich dir meine Erfahrungen und Meinung zu dieser Marke. 

acana wild prairie

Die Vorteile von Acana

Der größte Vorteil von Acana ist der hohe Fleisch- und Fischanteil. Die verwendeten Fleisch- und Fischsorten sind in Lebensmittelqualität. Das Futter ist perfekt für Allergiker-Katzen geeignet. Es enthält kein Getreide und Gluten. Die sorgfältig ausgewählten Zusatzstoffe garantieren eine gute Verträglichkeit und hoche Akzeptanz. Acana ist sehr gut verdaulich und verfügt über einen hohen Energiegehalt.

Hier eine kleine Übersicht der Acana-Produkte:

  • Futterart: Trockenfutter
  • Geschmacksrichtungen: Fleisch, Geflügel, Fisch
  • Getreidefrei: Ja
  • Glutenfrei: Ja
  • Hypoallergen: Ja
  • Rassen: Alle Rassen
  • Alter: Jedes

Infos zur Marke

► Acana gehört zu Champion Petfoods und produziert seit über 25 Jahren Hunde- und Katzenfutter in Kanada.

► Das Unternehmen legt großen Wert auf eine Futterherstellung in höchster Lebensmittelqualität. Die Frischen Zutaten werden von kanadischen Farmern und Fischern bezogen.

► Hier legt Acana besonders viel Wert auf eine artgerechte Ernährung, die der natürlichen Nahrung von Katzen entspricht.

Mein Erfahrungsbericht

Bei diesem Produkt beruht mein Erfahrungsbericht auf verschiedenen Produkttests. Um dir deine Entscheidung zu erleichtern, beruhen diese Bewertungen auf nachweisbaren Kriterien. Dazu gehören die Inhaltsstoffe, die Zusammensetzung und die Deklaration.

Ich habe hierfür das beliebteste Trockenfutter von Acana für dich begutachtet:

  • Das Trockenfutter „Acana Grasslands

Hauptmerkmale von Acana-Trockenfutter

WIE VIEL PROZENT FLEISCH STECKT IM FUTTER?

In Acana Grasslands sind ganze 75% Fleisch enthalten. Davon besteht die eine Hälfte aus frischem, die andere aus getrocknetem Fleisch und beides ist für den menschlichen Verzehr zugelassen.

WELCHE FLEISCH- BZW. FISCHSORTEN GIBT ES?

Acana Grasslands beinhaltet 5 Fleischsorten in “ganze-Beute”-Portionen von Fleisch, Innereien und Knorpel.

  1. Fleisch, Leber, Herzen, Nieren und Knorpel vom Weidelamm, frisch von Farmen aus der Region.
  2. Fleisch, Innereien, Knorpel und Leber von freilaufenden Enten, frisch von Präriefarmen der Region.
  3. NestEier – ganz und frisch von Präriefarmen aus der Umgebung.
  4. Hecht – ganz und frisch aus den unberührten Seen Kanadas.
  5. Fleisch, Leber, Herzen, Nieren und Knorpel, von freilaufenden Truthähnen, frisch von Farmen aus der Region.

Bestmögliche Nahrung für jedes Tier

Katzen sind von Natur aus Fleischfresser. Diesen Bedürfnissen kann das Trockenfutter von Acana mit 75 % Fleischanteil und der tollen Fleischqualität bestens gerecht werden.

Ernährung mit Wissen und Respekt

Das Futter beeinträchtigt das gesunde Leben der Katzen. Deshalb setzt Acana neben Erkenntnissen aus tierärztlichen Untersuchungen auch auf wissenschaftliche Forschung und empirische Beobachtung.

EPA/ DHA:

Der Fischinhalt des Trockenfutters ist reich an Omega-3-Fettsäuren. Diese spielen eine große Rolle in der Ernährung deiner Katze.

Die Omega-3-Fettsäuren sind deshalb so wichtig, weil diese die Darmfunktion unterstützen.

In diesem Fisch sind Fettsäuren enthalten, die Eicosapentaensäure und Docosahexaensäure heißen. Sie werden auch als EPA und DHA abgekürzt. Dieser Zusatz beugt entzündlichen Darmkrankheiten vor.

Inhaltsstoffe und Zusammensetzung

Inhalt: Rohes Lammfleisch (8%), frisches Entenfleisch (8%), frische ganze Eier (8%), getrocknetes Lammfleisch (8%), getrockneter Hering (8%), getrocknetes Truthahnfleisch (8%), ganze grüne Erbsen, rote Linsen, Kichererbsen, Lammfett (6%), frischer Nord-Hecht (5%), rohe Lammleber (4%), frische Enten-Innereien (Leber, Herz, Nieren) (4%), frisches Truthahnfleisch (4%), grüne Linsen, gesprenkelte Bohnen, ganze gelbe Erbsen, Lachsöl (2%), sonnengereiftes Alfalfa, getrockneter Lammknorpel (1%), roher Lammpansen (1%), brauner Seetang, frischer Kürbis, frischer Butternußkürbis, frische Pastinaken, frischer Gemüsekohl, frischer Spinat, frischer brauner Senf, frische Rübsamenblätter, frische Möhren, frische “Red Delicious”-Äpfel, frische “Bartlett”- Birnen, gefriergetrocknete Leber (von Huhn und Ente) (0,1%), frische Cranberries, frische Heidelbeeren, Chicoréewurzeln, Kurkuma, Mariendistel, große Klettenwurzeln, Lavendel, echte Eibischwurzeln, Hagebutten.

Zusatzstoffe: Cholin, Zink, Kupfer.

Natürlich konserviert mit Vitamin E.

Was ist gut: Das Katzenfutter ist kohlenhydratreduziert. Beigefügt sind anstelle von Getreide oder ähnlichen ungesunden Füllstoffen Gemüse und Obst. Und das bis zu 25 %.

Acana punktet mit weiteren Angaben, die auf beschränkte Zusatzstoffe hinweisen.

Analytische Bestandteile:

Rohprotein (min.)37 %
Rohfett (min.)20 %
Rohasche (max.)8,5 %
Rohfaser (max.)3 %
Feuchtigkeit (max.)10 %
Kalzium (min.)1.8 %
Phosphor (min.)1.4%
Magnesium (max.)0.1 %
Taurin (min.)0.15 %
Omega-6 Fettsäuren (min.)2.5 %
Omega-3 Fettsäuren (min.)1 %
DHA (min.)0.2 %
EPA (min.)0.2 %

VITAMINE

Vitamin A28 KIU/kg
Vitamin D31,800 IU/kg
Vitamin E180 IU/kg
Vitamin B1 (Thiamine)25 mg/kg
Vitamin B2 (Riboflavin)20 mg/kg
Vitamin B3 (Niacin)120 mg/kg
Vitamin B5 (Pan. Acid)21 mg/kg
Vitamin B6 (pyridoxine)15 mg/kg
Vitamin K0.20 mg/kg
Vitamin B120.20 mg/kg
Folic Acid2.00 mg/kg
Choline3,500 mg/kg

MINERALIEN

Sodium0.40 %
Chloride0.70 %
Potassium0.73 %
Magnesium0.10 %
Iron213 mg/kg
Zink200 mg/kg
Copper24 mg/kg
Manganese17 mg/kg
Iodine2.60 mg/kg
Selenium0.90 mg/kg

AMINO ACIDS

Lysine2.39 %
Threonine1.40 %
Methionine0.76 %
Isoleucine1.33 %
Leucine2.44 %
Valine1.66 %
Arginine2.34 %
Phenylalanine1.42 %
Histidine0.76 %
Tryptophan0.35 %
Cystine0.35 %

Gesunde Stoffe

Das Futter hat einen hohen Proteingehalt von 36%. Diese sind von großer Bedeutung, da sie die gesunde Entwicklung und die Erhaltung der Gesundheit fördern.

Das Futter ist vom Hersteller als 23 % kohlenhydratreduziert angegeben.

Kohlenhydrate gehören zwar in minimalen Anteilen dazu, aber der Gesundheit einer Katze tut es nicht gut.

Das ist ein sehr wichtiger Punkt, der bei der Produktion beachtet wurde. Es haben nicht umsonst so viele Katzen Diabetes und Übergewicht.

Trotz dieser Wahrheit, gibt es leider sehr viele Hersteller, die das nicht berücksichtigen. Der Grund für ist die kostengünstige Produktion durch diese Füllstoffe.

Deshalb achtet Acana auf einen geringen Kohlenhydratanteil und ersetzt schnell verdauliche Kohlenhydrate wie Reis, Tapioka und Kartoffeln durch gesundes, niedrig glykämisches Obst und Gemüse wie z.B. Kürbis.

▶ Die gesunden Zutaten von Acana lassen den Blutzuckerspiegel langsam ansteigen und vermindern so die Fetteinlagerung.

Einen Pluspunkt bekommt das Acana Katzenfutter für die genaue Auflistung aller Inhaltsstoffe. Sie sind entweder in Prozentangaben oder in mg/kg aufgelistet.

Deklaration

Eine offene Deklaration ist genau das, was wir Verbraucher uns wünschen. Und das macht Acana zu einem sehr guten Produkt. Meines Erachtens ist das eine perfekte Deklaration!

Die Transparenz für den Verbraucher ist das Wichtigste. Im Vergleich zu namhaften Konkurrenten, stellt Acana uns sehr zufrieden!

🍖 Fleischanteil

► Laut Hersteller besteht dieses Produkt aus 75 % Fleisch. Für mich super zufriedenstellend. Es wurde sogar offen angegeben, welche Huhn- und Truthahn Innereien das Futter beinhaltet.

Fütterungsempfehlung

Acana empfiehlt folgende Fütterung:

Gewicht der KatzeNormal gewichtige Katzen:Übergewichtige Katzen:Senior Katze:
2kg40g1/3Tasse30g1/4 Tasse
3kg45g3/8 Tasse30g1/4 Tasse
4kg60g1/2Tasse40g1/4 Tasse
5kg75g5/8 Tasse60g1/2Tasse60g1/2Tasse
6kg80g2/3 Tasse60g1/2Tasse60g1/2Tasse
8kg90g3/4 Tasse75g5/8 Tasse90g3/4 Tasse
10kg120g1  Tasse80g2/3 Tasse120g1  Tasse

 *Verwenden Sie einen gewöhnlichen 250ml/120g Messbecher. Trocken oder leicht feucht verfüttern. Für anhaltende Frische empfehlen wir die Verpackung dicht zu verschließen und sie an einem kühlen, trockenen Ort aufzubewahren.

Die ausführliche Angabe finde ich klasse. 🙂 Denn je nach Körpergewicht und Alter, erfährst du die konkrete Fütterungsmenge. Eine so genaue Angabe lässt sich so gut wie nie finden. Der Hersteller legt offensichtlich großen Wert auf die optimale Katzenernährung.

Achte bitte dennoch zusätzlich auf die Beweglichkeit deiner Katze! Eine träge Katze könnte etwas weniger Futter gebrauchen als eine aktive Katze.

Tipp: Zu Anfang kann immer ein Verträglichkeitsproblem auftreten. Eine Mischung aus dem alten und dem neuen Futter, ist als Umgewöhnung für den sensiblen Magen deiner Katze ideal.

Verdauungsstörungen können wirklich zur Qual werden, deshalb empfehle ich, deine Katze ganz langsam an das neue Futter zu gewöhnen.

▶  Anhand der unten aufgeführten Tabelle kannst du sehen, wie das Mischverhältnis aussieht.

So sieht eine ideale Futterumstellung aus:

TagAlte NahrungNeue Nahrung
1. und 2.Tag75,00%25,00%
3. und 4.Tag50,00%50,00%
5. und 6. Tag25,00%75,00%
Ab dem 7. Tag0,00%100,00%

Testurteil

Acana…
  • Mit Getreidefreie Rezeptur
  • Mit Vitamine und Mineralstoffe
  • Für gesunde Verdauung

► Das Acana Trockenfutter ist ein sehr spezielles Futter. Nicht nur für Bedürfnisse von alten oder übergewichtigen Katzen, sondern auch für junge Kätzchen geeignet.

► Bei der Fütterung wird auf eine Ernährungstabelle hingewiesen, die ausführlich ist.

► Der Fleischanteil ist sehr hoch und in Lebensmittelqualität.

► Besonders bemerkenswert ist die offene und sehr detaillierte Deklaration. Hier weißt du ganz genau, was du an deine Katze verfütterst!

 

Die Alternative

Acana Wild Prairie Cat & Kitten Regionals Trockenfutter

Acana Prairie Cat & Kitten Regionals
  • Mit Omega-3-Fettsäuren
  • Für ein starkes Immunsystem
  • Geringer Kohlenhydratgehalt

Das Prairie Trockenfutter enthält neben freilaufenden Hühnern und Truthähnen auch noch wild gefangene Zander und Forellen sowie Nesteier aus Prairiefarmen als Proteinquelle.

Frisches Hühnerfleisch (9%), frisches Truthahnfleisch (9%), frische Hühnerinnereien (Leber, Herz, Nieren) (9%), getrocknetes Huhn (8%), getrocknetes Truthahnfleisch (8%), getrockneter Hering (8%), ganze grüne Erbsen, rote Linsen, Kichererbsen, Hühnerfett (5%), ganze Eier (4%), frischer Zander (4%), frische See-Forellen (4%), frische Truthahninnereien (Leber, Herz, Nieren) (4%), grüne Linsen, gesprenkelte Bohnen, ganze gelbe Erbsen, Lachsöl (2%), sonnengereiftes Alfalfa, Hühnerknorpel (1%), brauner Seetang, frischer Kürbis, frischer Butternußkürbis, frische Pastinaken, frischer Gemüsekohl, frischer Spinat, frischer brauner Senf, frische Rübsamenblätter, frische Möhren, frische „Red Delicious“-Äpfel, frische „Bartlett“-Birnen, gefriergetrocknete Leber (vom Huhn und Truthahn) (0,1%), frische Cranberries, frische Heidelbeeren, Chicoréewurzeln, Kurkuma, Mariendistel, große Klettenwurzeln, Lavendel, echte Eibischwurzeln, Hagebutten.

Wie die anderen Produkte der Marke Acana steht eine gesunde Zusammensetzung im Vordergrund.

▶ Der Verzicht auf Weizen und der hohe Fleischanteil macht diese Sorte so besonders, dass ich es einfach nur weiterempfehlen kann.

Artikel Highlights